kreuz & quer – Das Programm für junge Erwachsene im KBW

Simone de Beauvoir

MI 24.10.18, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr


Club Zentral, Hohe Str. 9, Stuttgart

Eintritt frei


Sind Frauen und Männer gleich? Oder sind sie ganz unterschiedlich? Sind diese Unterschiede oder Gleichheiten natürlich? Oder sind sie gesellschaftlich?
Spätestens seit der #MeToo-Debatte zeigt sich, dass es große Differenzen zwischen den Lebenswelten von Frauen und Männern gibt. Dabei ist es häufig weniger klar als man denkt, was denn “Frauen” und “Männer” ausmacht – und ob diese Zweiteilung überhaupt ausreichend ist.

Emanuel Grammenos, studierter Philosoph und leidenschaftlicher Beobachter der menschlichen Natur, will mit uns die Debatte zwischen Frauen, Männern und weiteren Geschlechtern führen, denn es ist längst an der Zeit! Den Raum für eine solche Debatte will dieser Abend bieten. Dabei werden die Überlegungen der Philosophin Simon de Beauvoir immer wieder einfließen, die Debatte bereichern und zur Klärung beitragen.

Das Ganze findet im Rahmen der Reihe Auf ein Bier mit der Philosophie im Club Zentral statt, in dem wir bei einem Getränk die Aktualität der Thesen diskutieren und anschließend den Abend bei junger Musik aus Stuttgart ausklingen lassen können.

Unplugged Konzert mit Miricalls

Wir dürfen uns als musikalisches Highlight auf Miricalls freuen. Die Stuttgarter Künstlerin zeigte 2017 zum ersten Mal der Musikbranche ihren Sound und findet seitdem großen Anklang.
Ihre Texte sind tiefgründig wie ihre Stimme. Miricalls erzählt in ihren Songs Geschichten und gibt den Hörern eine Perspektive, deren Welt von einer anderen Seite zu betrachten – von einer positiven. Eine starke Musikerin passend zu unserem Abend. Aber macht euch selbst ein Bild und kommt vorbei.

Kooperation mit

Zurück
© kreuz & quer  Das Programm für junge Erwachsene im KBW | Impressum & Datenschutz | AGB